Filmvorführung von Gayby Baby

23. November 2015
3. Dezember 2015
19:00bis23:00

Liebe Leute,
am 03.12.2015 um 19 Uhr wird im Festsaal des Studihauses in Bockenheim (da wo die Pupille ihre Filme zeigt)
der Film Gayby Baby gezeit.
Hier für euch der Ankündigungsflyer:
Gayby Baby

Filmreihe im Wintersemester 2015

23. November 2015
24. November 2015 18:00bis20. Januar 2016 22:00

Liebe Leute,
lang ist es her, da gab es die Filmreihe noch im Turm.
Wir dachten uns es wäre mal wieder an der Zeit eine solche Filmreihe zu organisieren.
Das Konzept ist einfach:
DozentInnen zeigen einen Film mit pädagogischem Bezug und im Anschluss wird darüber diskutiert.
Dieses Wintersemester gibt es fünf termine.

Es geht immer um 18 Uhr los und der Raum ist immer im PEG 1G.150

24.11. Isabell Diehm zeigt: Le Havre
01.12. Dieter Katzenbach zeigt: Freaks
02.12. Sabine Andresen zeigt: Zwei Tage, eine Nacht
17.12. Julia König zeigt: La mala educatión – schlechte Erziehung
20.01. Imbke Behnken zeigt: einen studentischen Film zur Aktiven Schule Frankfurt

Für mehr Infos über die Filme könnt ihr euch unter diesem link unser Plakat ansehen:
Filmreihe_Plakat

Kommt rum, wir freuen uns auf euch!
Eure Lieblingsfachschaft

Fachschaftswochenende WiSe 2015 – 16. bis 18. Oktober

17. September 2015
16. Oktober 2015bis18. Oktober 2015

Wie in jedem Wintersemester veranstalten wir, die Fachschaft Gesellschaftswissenschaften (03) und die Fachschaft Erziehungswissenschaften (04), ein „Fachschaftenwochenende“, zu dem wir explizit euch aus den ersten Semestern (BA/MA), gerne aber auch ältere Studierende, herzlich einladen möchten.

Neben dem gegenseitigen Kennenlernen wollen wir euch an dem Wochenende in gemütlicher & lockerer Atmosphäre einen Einblick in die Hochschulpolitik geben und diverse Workshops anbieten. Themen reichen vom „Wie- Hausarbeit-Schreiben“, über eine (kritische) Vorstellung der Uni-Geschichte und Campi, einen Layout-Workshop, den Umgang mit den mitunter schwierigen Studienbedingungen, einer Präsentation von Initiativen und Projekten in Frankfurt, einer Kurz-Einführung in Kritische Wissenschaften, hin zu studentischen Initivativen und Cafés… – sprich, es wird für jede_n etwas dabei sein.

Wir hoffen, damit Interesse geweckt zu haben und würden uns sehr freuen, dich dabei zu haben!

Termin: 16.-18. Oktober 2015
Ort: Jugendhof Bessunger Forst nahe Darmstadt (mit Semesterticket erreichbar).
Kosten für euch: 15 € für Unterkunft und Essen – nur für Getränke (Selbstkostenpreis) musst du löhnen.

Für weitere Informationen besucht http://fachschaftswochenende.blogsport.de/ dort findet ihr auch das Programm, welches wir noch aktualisieren werden.

Verbindliche Anmeldung & Fragen bitte an fachschaft-we@gmx.de

Bitte meldet euch so schnell wie möglich an, da wir nur begrenzte Kapazitäten haben.

Hinweis zur Streikdemo der PädagogInnen

13. Mai 2015
13. Mai 2015

Liebe Leute,
wir möchten euch hiermit auf eine Streikdemo hinweisen die am Mittwoch den 13.05.2015 stattfinden wird.
Dem unteren Text könnt ihr Informationen zum Startzeitpunkt und Ort entnehmen.

Informationen zur Aktion am Mittwoch 13.05: [Offizieller Start am
DGB-Haus]

„Am Mittwoch wird es nach der obligatorischen Streikgelderfassung ab
11:30 Uhr eine größere Demo geben. Hierzu dürften etliche Erzieher_innen
und einige Sozialarbeiter_innen/-pädagog_innen aus der ganzen Region
nach Frankfurt kommen. Mit locker vierstelligen Teilnehmerzahlen soll es
über Hauptbahnhof, Opernplatz, Zeil ans Allerheiligentor gehen. Dort
sitzt die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeber. Hier wird es wieder
eine längere Kundgebung mit diversen Redebeiträgen von
Gewerkschaftsleuten und ein wenig streikbedingtem Liedgut geben.“ [Start
am DGB-Haus]

#NoPEGIDA an der Uni

21. Januar 2015
22. Januar 2015
18:00

Hier ein Aufruf, der uns erreicht hat und den wir hiermit gerne Weiterleiten. PEGIDA ist schließlich ein gesamt-gesellschaftliches Problem, dass seinen Ausgang ebenso wie Wirkung nicht zuletzt an den Universitäten hat. Studierende der Uni Leipzig haben Gegenprotest vorgemacht!

Am Donnerstag, den 22. Januar wird sich die Aktionsgruppe „GOETHE-Uni gegen PEGIDA“ gründen! Das Treffen wird in der Rotunde am IG-Farben Campus um 18 Uhr staffinden.

Für eine Gesellschaft ohne Rassismus und Islamfeindlichkeit!

Die Pegida Bewegung zeigt eine neue Dimension rassistischer und fremdenfeindlicher Tendenzen in Deutschland. In Dresden sind vor einer Woche 30.000 Pegida Anhänger auf die Straße gegangen und auch in anderen Städten formieren sich größere Gruppen.

Gleichzeitig gibt es große Gegendemonstrationen in vielen Städten, wo sich BürgerInnen gemeinsam gegen PeGiDa stellen und zeigen, dass Rassismus in unserer Gesellschaft keinen Platz haben soll. Für Ende Februar ist eine bundesweite Mobilisierung nach Dresden geplant.

Es wird Zeit, dass auch wir Studis gemeinsam etwas gegen Pegida unternehmen: an den Unis und auf der Straße. Lasst uns gemeinsam für eine Gesellschaft eintreten, die für Vielfalt in jeglicher Art steht. In der unterschiedliche Herkunft, sei es kultureller, religiöser, ethnischer oder sozialer Natur, keine Rolle spielt.

Die Gründung dieser Aktionsgruppe soll dazu beitragen, Aufklärungsarbeit am Campus zu leisten und möglichst viele Studierende zu überzeugen sowohl an ihrem eigenen Campus oder Stadt gegen PeGiDa-Ableger aktiv zu werden, als auch Ende Februar nach Dresden zu fahren.

Macht mit!