Autonomes Tutorium von Kristina Rueger

2. Mai 2016

Tutorin: Kristina Rüger (Kontakt: kristina-rueger@web.de)
MA Erziehungswissenschaften
Ersttermin 4. Mai 2016 10-12 Uhr Cafe Aufhebung PEG 1G207

Kurzbeschreibung des Vorhabens:
Heinz-Joachim Heydorn über den Widerspruch der Bildung

Heydorn beschreibt das zwieschlächtige Wesen der Bildung als „Widerspruch zwischen
Bildung und Herrschaft“ (Ders. 1970, Klappentext). Was ist mit diesem Widerspruch
genau gemeint? Wie kann Bildung dennoch den Menschen „zu sich selbst frei“ (Heydorn
1974, S. 263) setzen und wie kann dann von Herrschaft die Rede sein?
Gemeinsam wollen wir den Widerspruch aus Heydorns bildungstheoretischen
Überlegungen herausarbeiten und insbesondere verstehen, wie Heydorn die
Ökonomisierung der Bildung dort situiert. Hierfür werden wir die Studie „Über den
Widerspruch von Bildung und Herrschaft“ lesen und ggf. einige Textpassagen aus
Heydorns „Bildungstheoretischen und Pädagogischen Schriften“ hinzuziehen.
Die letzten Sitzungen des Tutoriums sollen darauf verwendet werden zu diskutieren, ob
und wie Heydorns Thesen – eigentlich das Schulsystem betreffend – auf die gegenwärtige
Entwicklung des universitären Bildungssystems zutreffen können. Von meiner Seite
werden für diesen Rahmen Texte vorgeschlagen. Auf welcher Textbasis wir letztendlich
diskutieren werden, soll jedoch gemeinsam entschieden werden. Auch sind Textvorschläge
seitens des Plenums willkommen.

Literatur
Heydorn, Heinz-Joachim (1970): Über den Widerspruch von Bildung und Herrschaft,
Wetzlar, Büchse der Pandora 2004.
Heydorn, Heinz-Joachim (1971-1974): Bildungstheoretische und Pädagogische Schriften,
Wetzlar, Büchse der Pandora 2004.

Bewerbung für autonome Tutorien

22. März 2016

Hey Leute,
auch dieses Semester gibt es wieder die Möglichkeit für euch ein autonomes Tutorium anzubieten.
Schickt eure Bewerbungen doch bitte bis zum Ende des Monats am 31.3.2016 an uns.
Unsere email-Adresse ist wie eh und je info@fachschaft04.de

Wir wünschen euch einen guten Start und viel Energie für das neue Semester

Eure Lieblingsfachschaft

Filmvorführung von Gayby Baby

23. November 2015
3. Dezember 2015
19:00bis23:00

Liebe Leute,
am 03.12.2015 um 19 Uhr wird im Festsaal des Studihauses in Bockenheim (da wo die Pupille ihre Filme zeigt)
der Film Gayby Baby gezeit.
Hier für euch der Ankündigungsflyer:
Gayby Baby

Filmreihe im Wintersemester 2015

23. November 2015
24. November 2015 18:00bis20. Januar 2016 22:00

Liebe Leute,
lang ist es her, da gab es die Filmreihe noch im Turm.
Wir dachten uns es wäre mal wieder an der Zeit eine solche Filmreihe zu organisieren.
Das Konzept ist einfach:
DozentInnen zeigen einen Film mit pädagogischem Bezug und im Anschluss wird darüber diskutiert.
Dieses Wintersemester gibt es fünf termine.

Es geht immer um 18 Uhr los und der Raum ist immer im PEG 1G.150

24.11. Isabell Diehm zeigt: Le Havre
01.12. Dieter Katzenbach zeigt: Freaks
02.12. Sabine Andresen zeigt: Zwei Tage, eine Nacht
17.12. Julia König zeigt: La mala educatión – schlechte Erziehung
20.01. Imbke Behnken zeigt: einen studentischen Film zur Aktiven Schule Frankfurt

Für mehr Infos über die Filme könnt ihr euch unter diesem link unser Plakat ansehen:
Filmreihe_Plakat

Kommt rum, wir freuen uns auf euch!
Eure Lieblingsfachschaft

Fachschaftswochenende WiSe 2015 – 16. bis 18. Oktober

17. September 2015
16. Oktober 2015bis18. Oktober 2015

Wie in jedem Wintersemester veranstalten wir, die Fachschaft Gesellschaftswissenschaften (03) und die Fachschaft Erziehungswissenschaften (04), ein „Fachschaftenwochenende“, zu dem wir explizit euch aus den ersten Semestern (BA/MA), gerne aber auch ältere Studierende, herzlich einladen möchten.

Neben dem gegenseitigen Kennenlernen wollen wir euch an dem Wochenende in gemütlicher & lockerer Atmosphäre einen Einblick in die Hochschulpolitik geben und diverse Workshops anbieten. Themen reichen vom „Wie- Hausarbeit-Schreiben“, über eine (kritische) Vorstellung der Uni-Geschichte und Campi, einen Layout-Workshop, den Umgang mit den mitunter schwierigen Studienbedingungen, einer Präsentation von Initiativen und Projekten in Frankfurt, einer Kurz-Einführung in Kritische Wissenschaften, hin zu studentischen Initivativen und Cafés… – sprich, es wird für jede_n etwas dabei sein.

Wir hoffen, damit Interesse geweckt zu haben und würden uns sehr freuen, dich dabei zu haben!

Termin: 16.-18. Oktober 2015
Ort: Jugendhof Bessunger Forst nahe Darmstadt (mit Semesterticket erreichbar).
Kosten für euch: 15 € für Unterkunft und Essen – nur für Getränke (Selbstkostenpreis) musst du löhnen.

Für weitere Informationen besucht http://fachschaftswochenende.blogsport.de/ dort findet ihr auch das Programm, welches wir noch aktualisieren werden.

Verbindliche Anmeldung & Fragen bitte an fachschaft-we@gmx.de

Bitte meldet euch so schnell wie möglich an, da wir nur begrenzte Kapazitäten haben.