Archiv der Kategorie 'Neuigkeiten'

Ausschreibung der Autonomen Tutorien für das Sommersemester 2017

Mittwoch, den 15. Februar 2017

Fachbereich Erziehungswissenschaften
Universität Frankfurt am Main
Fachschaft des Fachbereichs
Studentische Arbeitsgruppen / Autonome Tutorien
am Fachbereich 04
zum SoSe 2017
Auch im Sommersemester 2017 gibt es für Studierende der Erziehungswissenschaften und Lehrämter wieder die Möglichkeit, studentische Arbeitsgruppen zu selbst gewählten Themen anzubieten. Ziel ist eine Erweiterung des curricularen Angebots zu schaffen, d.h. das Themen bevorzugt werden, die über das universitäre Angebot […]

Autonomes Tutorium zu Mixed Methods

Sonntag, den 30. Oktober 2016

Daniela Müller, Tamara Schwertel
Master Soziologie
mueller-daniela@outlook.com tamara.schwertel@outlook.de
Autonomes Tutorium zu Mixed Methods
An der Goethe-Universität Frankfurt wird Sozialforschung oft in zwei große Traditionen unterteilt, bei denen man als Studierende/r den Eindruck vermittelt bekommt, dass eine Kluft zwischen diesen zwei unterschiedlichen Traditionen besteht (vgl. Vorlesungsverzeichnis). Dabei stellen bei der Vermittlung die qualitativen Methoden die reflexive tiefe Auseinandersetzung mit einem […]

Autonomes Tutorium: Pflege – was bedeutet das in der modernen Gesellschaft?

Sonntag, den 30. Oktober 2016

Pflege – was bedeutet das in der modernen Gesellschaft?
Die Pflege von Familienangehörigen ist in den meisten Kulturen eine Selbstverständlichkeit. In unserer modernen Gesellschaft stellt sie jedoch viele Personen vor eine große Herausforderung. Welche Hürden gibt es, diese Zeitintensive Tätigkeit in den Alltag zu integrieren? Können hierbei Exklusionsprozesse der pflegenden Personen nachgewiesen werden? Ziel unseres Autonomen […]

Autonomes Tutorium: Kritik der Sozialen Arbeit – kritische Soziale Arbeit

Sonntag, den 30. Oktober 2016

Kritik der Sozialen Arbeit – kritische Soziale Arbeit
Der Kritikbegriff ist in der Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit wieder populäre geworden, jedoch wird der Begriff der Kritik unterschiedlich definiert. Wir wollen uns genauer anschauen, welche Kritikbegriffe und Traditionen es gibt und welche Form der Kritik für eine sich als kritisch verstehende Soziale Arbeit aus deren […]

Autonomes Tutorium: Technik als Befreiung?

Sonntag, den 30. Oktober 2016

Technik als Befreiung?
Zwischen Utopie und Dystopie zu Beginn des 21. Jahrhunderts Automatisierung und Digitalisierung
scheinen mit Blick auf aktuelle Debatten die
großen Themen der nahen Zukunft in nahezu allen Lebensbereichen zu werden.
Aktuell bewegt sich der Diskurs in den Medien von der Frage nach der Entwicklung des Arbeitsmarktes,
in dem eine Menge von Tätigkeiten schon bald
von […]