Frauenvollversammlung am 27.04.2017

Liebe Student*innen am Fachbereich Erziehungswissenschaften,

wir möchten euch herzlich zur Teilnahme an der Frauenvollversammlung mit Wahl des Gleichstellungsrates am 27.04.2017 im FB04 um 10.00 Uhr im Raum PEG 4.G129 einladen. Zur Information anbei das Schreiben der Dekanin, die Tagesordnung sowie Hinweise zur Wahlberechtigung und Kandidatur.

Wir können im Fachbereich pro Statusgruppe 3 Vertretungen (1 Statusgruppenvertretung und bis zu 2 Stellvertretungen) wählen. Die Arbeit als gewählte Studierendenvertretung im Gleichstellungsrat wird vom Dekanat mit einem Hilfskraft-Vertrag entlohnt. Ihr habt die Möglichkeit universitäre Strukturen kennen zu lernen, an gleichstellungspolitischen Fragestellungen und Gleichstellungs-Prozessen am Fachbereich mitzuarbeiten sowie eigene Ideen und Projekte umzusetzen. Die Arbeit beinhaltet auch administrative Tätigkeiten, wie die Vorbereitung und Protokollierung von Sitzungen und der Pflege der Homepage.
Die Gleichstellungsrätinnen sind Ansprechpartnerinnen für Fragen zur Vereinbarkeit von Familie und Studium bzw. Beruf, bei Fällen von sexueller Belästigung oder sexistischen und homophoben Äußerungen in Lehrveranstaltungen und am Arbeitsplatz.

Wir freuen uns auf Euer Kommen, Teilnehmen, Kandidieren! Wer kandidieren möchte, aber am 27.04. nicht teilnehmen kann, wendet sich am besten kurz an uns.

Eure derzeitige Statusgruppenvertretung im Gleichstellungsrat des FB04

Rosa Schreieck und Paola Widmaier

Kommentarfunktion ist deaktiviert