Berthold Simonson – jüdischer Sozialpädagoge und Jurist

Vortrag von Prof. Dr. Wilma Aden-Grossmann (Universität Kassel) Raum 2304 im AfE-Turm Berthold Simonson war der einzige Überlebende von Theresienstadt und Auschwitz, der an die Universität Frankfurt am Main berufen wurde. Er erhielt den Lehrstuhl für Sozialpädagogik und Jugendrecht am Fachbereich Erziehungswissenschaft und hat in den 60er und 70er Jahren Wesentliches zur Gestaltung des Diplomstudiums im Schwerpunkt Sozialpdagogik beigetragen , […]