Archive for Oktober, 2011

Hearings zur Nachfolge von Prof. Radtke

Sonntag, Oktober 23rd, 2011
1. November 2011
7. November 2011

In der Berufungskommission zur W3 Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Erziehung und Migration finden am 01. und 07. November 2011 die Hearings („Probe-Vorträge“ der Bewerber_innen) statt.

Die Hearings finden alle im Alten Senatssaal (Jügelhaus) und in folgender Reihenfolge statt:

01. November:

09.00 – 10.15: Prof. Dr. Maria do Mar Castro Varela

10.30 – 11.45: Prof. Dr. Viola B. Georgi

12.00 – 13.15: Jun.-Prof. Dr. Nicolle Pfaff

14.30 – 15.45: Prof. Dr. Birgitt Althans

16.00 – 17.15: PD Dr. Irina Mchitarjan

07. November:

13.00 – 14.15: Prof. Dr. Isabell Diehm

Solidarität mit den geräumten Besetzer_innen der Schumannstraße 60 im Frankfurter Westend!

Donnerstag, Oktober 20th, 2011

Am gestrigen Donnerstag, den 20. Oktober haben Studierende der Frankfurter Goethe-Universität nach einer studentischen Vollversammlung auf dem IG-Farben Campus ein leerstehendes Haus in der Schumannstraße 60 besetzt. Mit der Besetzung wollten sie auf den Widerspruch zwischen dem derzeit bestehenden Mangel an bezahlbaren Wohnungen und dem hohen Leerstand von Gebäuden in Frankfurt verweisen.

Aus der Besetzung der Schumannstraße 60 sollte dabei langfristig ein selbstverwaltetes Wohn- und Kulturzentrum entstehen. Dafür luden die Besetzer_innen am für heute, Freitag den 21. Oktober zu einem öffentlichen Plenum in der Schumannstraße 60 ein.

Allerdings ist das Haus bereits geräumt worden. Die FS04 der JWGU erklärt sich solidarisch mit den bis zuletzt friedlichen Besetzer_innen und bedauert die Räumung – schon allein aufgrund des herrschenden Wohnungsmangels – sehr. Auch Studierende unseres Fachbereichs sind von der verfehlten Wohnungspolitik der Stadt Frankfurt betroffen, finden keine oder nur schwer bezahlbare Wohnungen während dutzende von Häusern leerstehen. Zudem verurteilen wir die Härte des Einsatzes der Polizei als unangemessen und die Informationspolitik derselben als skandalös (zuvor wurde dem HR mitgeteilt, es stehe keine Räumung bevor – diese wurde aber bereits zeitgleich geplant).

Für die nächsten Tage war ein vielfältiges Programm aus Vorträgen und Workshops zu Themen der Städte- und Bildungspolitik geplant. Das Programm sowie weitere Informationen zur Besetzung findet ihr auf Internetseite von »Schlaflos in Frankfurt«: schlaflosinfrankfurt.blogsport.de

Stattdessen gibt es heute, Freitag, den 21.10. um 19:oo eine Solidaritätsdemonstration. Start ist vor dem Café KoZ am Bockenheimer Campus. Wir würden uns freuen, möglichst viele von euch dort zu sehen.

Wer die Besetzer_innen mit Solidaritätserklärungen unterstützen möchte, kann diese an die Adresse schlaflos.frankfurt@yahoo.de senden.

Hier die Pressemitteilung des aktionskreis kritischer jurist_innen (akj) zu den Vorfällen.

„Alle Jahre wieder“: Überfüllte Veranstaltungen?

Dienstag, Oktober 18th, 2011

Unbekannt ist die Situation keineswegs. Ein “Alle Jahre wieder” hallt durch die Gänge des Fachbereiches Erziehungswissenschaften: zuerst die Ablehnungen für zahlreiche Seminare, nun heillos überfüllte Veranstaltungen. Aber ein stummes Hinnehmen dieser Zustände ist mit eurer Lieblingsfachschaft nicht zu haben. (mehr …)

Offener Brief der Fachschaft an die Dozierenden

Montag, Oktober 17th, 2011

Miteinander statt Gegeneinander!

Sehr geehrte Damen und Herrn,

wie Sie mit Sicherheit mitbekommen haben, grenzt die Raum- und Studiensituation zum Start dieses Semesters an Unerträglichkeit. Viel zu viele Kommiliton_innen bewerben sich über das LSF/QIS-System für Veranstaltungen und nur wenige erhalten eine Zusage. Beginnen die Veranstaltungen finden sich dennoch zum Teil Hunderte ein, um sich einen „Platz“ im Seminar zu sichern. Dozierende müssen sich zu dieser Situation verhalten: Die völlig überfüllten Räume führen oft zum konfrontativen „Seminarrauswurf“, der vor allem für Studienanfänger_innen keine besonders schöne Willkommensgeste ist und sich für alle Beteiligten als äußerst unangenehm darstellt. (mehr …)

studentische VollVersammlung

Sonntag, Oktober 16th, 2011
20. Oktober 2011
15:00

Am kommenden Donnerstag, den 20.10. findet ab 15 Uhr die studentische Vollversammlung auf dem IG-Farben-Campus (Westend) statt. Diese Vollversammlung wird thematisch von der Aktionswoche des AStA „Mieten? Ja wat denn?“ gerahmt. Themen werden u.a. der Wohnraummangel und die aktuelle Studiumssituation (Seminarplatzmangel, Raummangel, Unterfinanzierung der Hochschule) sein.

Infos zu der Aktionswoche: mietenjawatdenn.wordpress.com

Facebook-Gruppe der Aktionswoche: www.facebook.com/event.php?eid=193054440768375