Turm-Nostalgie-Veranstaltungen

31. August 2014bis13. Oktober 2014
6. Oktober 2014bis7. November 2014
15. Oktober 2014bis14. Dezember 2014

Logo der Fachschaft Erziehungswissenschaften mit AfE-Turm

Die neusten Erstis haben ihn wahrscheinlich nie kennen gelernt, den AfE-Turm in Bockenheim. Ihr und alle anderen habt jetzt aber die Möglichkeit, in den kommenden Veranstaltungen, die aus unterschiedlichenen Perspektiven Schlaglichter auf den „Turm“ werfen, dieses Versäumnis nachzuholen.

 

„AfE-Turm als Erfahrungsraum“

Mehr Infos: http://turmgeschichten.blogsport.eu/ausstellungsprogramm/ und

https://www.facebook.com/TurmgeschichtenAG

06.10.2014 (Vernissage) bis 07.11.2014 (Finissage)

 

„Leben nach dem Turm“

Mehr Infos: http://www.fachschaft04.de/?p=896

15.10.2014 (Vernissage mit Bitte um Voranmeldung) bis 14.12.2014

 

„c.t.“

Mehr Infos: https://www.facebook.com/events/1458660881072326

31.08.2014 bis 13.10.2014

 

Hintergrund: Der AfE-Turm wurde 2014 gesprengt. Jahrzehnte haben darin Erziehungs-, Gesellschaftswissenschaften und Teile der Psychologie gelehrt, gelernt und irgendwie auch gelebt. Der Turm war eben nicht nur Studienort allein, sondern stand stellvertretend für eine bestimmte Zeit, nämlich eine in der die Sozialwissenschaften – symbolträchtig – eines der höchsten Gebäude in Frankfurt bezogen, eine Zeit, die über all die Jahre immer wieder von Widerständigkeit gegen herrschende Verhältnisse geprägt war (seien es die Streiks in den 70er Jahren, die Studiproteste gegen Studiengebühren 2006). Es war auch die Zeit der Warterei vor den Aufzügen und die Zeit der kaputten Klimaanlagen. Da der Turm auch nach dem Umzug ins PEG-Gebäude auf dem IG-Farben-Campus im Westend auch gerade als Vergleichskategorie eine Rolle spielt, sei euch der Besuch der Veranstaltungen herzlich empfohlen.

 

Tags: , , ,

Comments are closed.