Post-und dekoloniale Perspektiven auf Bildung und Erziehung

Verlernen von Wissen, Verweigerung gegenüber dem Kanon und affirmative Sabotage von Texten können als Beispiele für Werkzeuge und Konzepte genannt werden, die für eine Transformation von Bildung und Erziehung hilfreich sein können. Gerade in post-und dekolonialen Denkrichtungen werden diese Werkzeuge und Konzepte verwendet, um an den Säulen humanistischer Bildungs-und Erziehungsidealen zu rütteln, welche deutliche Spuren von 600 Jahren Kolonialismus tragen. […]

Global Citizenship Education – The response to solve global challenges?

Nach Definition der UNESCO ist Global Citizenship Education (GCED) die Antwort auf die aktuell globalen Herausforderungen (UNESCO, 2022). Bereits die im Jahr 2015 verabschiedete Agenda 2030 mit den 17 Sustainable Development Goals (SDGs) – und den damit verbundenen 169 Unterzielen – setzte den Rahmen für eine weltweite Nachhaltigkeit. Im 4. Ziel „Hochwertige Bildung“ beschäftigt sich ein Unterziel (4.7) und Indikator […]

Animating Sexuality. Potenziale von Trickfilmproduktionen für die sexualpädagogische Praxis

Im Rahmen des Autonomen Tutoriums wollen wir uns auf theoretischer und praktischer Ebene mit den Potenzialen von Trickfilmproduktionen für die sexualpädagogische Praxis auseinandersetzen. Dafür sollen in einer ersten Annäherung Animationsfilme (z.B. künstlerische Arbeiten oder Erklärvideos), die sich mit dem Themenkomplex Sexualität auseinandersetzen gesichtet und analysiert werden. In Anschluss an die Analyse werden wir uns mit den unterschiedlichen Animationsmöglichkeiten (z.B. Zeichentrickfilm […]

Der Capability Approach: Verwirklichungschancen und die Gestaltung der Lebenswirklichkeit des Individuums aus erziehungswissenschaftlicher Perspektive

Der von Amartya Sen entwickelte Capability Approach (auch Befähigungs- oder Verwirklichungschancenansatz) zielt darauf ab, das Wohlergehen von Individuen zu bestimmen und dient dabei auch als Grundlage zur Bestimmung des Human Development Index und Human Poverty Index. Der Capability Approach basiert dabei auf der Annahme von Fähigkeiten (“capabilities” = was eine Person tun könnte) und Funktionen (“functionings” = objektive Verwirklichungschancen) und […]

Hintergründe und Anwendung von Achtsamkeit

In diesem Tutorium befassen wir uns mit verschiedenen Achtsamkeitstechniken (Konzentrationsmeditation, Vipassana, Breathwork, etc.). Wir widmen uns sowohl der Praxis als auch wissenschaftlichen studienbasierten Grundlagen, wie sich meditative Techniken auf den Körper auswirken, welche Prozesse sie in Gang setzen und was man somit subjektiv wahrnehmen kann. Das Tutorium wird so aufgebaut sein, dass wir am Anfang einige Minuten meditieren werden, anschließend […]