Eine studentische Hilfskraft (ca. 40h/Monat)

Dienstort ist der Standort in Frankfurt am Main, in unmittelbarer Nähe zum Campus Westend.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Beispielaufgaben für die Nutzerdokumentation eines Autorenwerkzeuges (CBA ItemBuilder)
  • Testung und Anpassung von Tutorials zum Umgang mit dem Autorenwerkzeug
  • Erprobung von neu erstellter Software zur Durchführung computerbasierter Assessments
  • Sonstige Hilfstätigkeiten, z.B. Literaturrecherchen

Voraussetzung

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule, vorzugsweise in einem sozialwissenschaftlichen Studiengang
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Interesse an der Aufbereitung von technischen Inhalten
  • Kenntnisse in R und Markdown sind von Vorteil
  • Selbständiges Arbeiten und Engagement

Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten, eine Bezahlung von 11 € pro Stunde für Bachelorstudierende und 13 € pro Stunde für Masterstudierende, Einblicke in empirisches, wissenschaftliches Arbeiten in einem interdisziplinären Team (u.a. mit Professor*innen und Doktorand*innen) sowie die Möglichkeit zur Vertragsverlängerung.

Das DIPF fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt Bewerbungen unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Geschlecht und sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben Sie Interesse, in unserem Team mitzuwirken? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Kurzbewerbung bis zum 24.03.2020 in elektronischer Form und zusammengefasst in einem pdf-Dokument inklusive tabellarischem Lebenslauf und Studienbescheinigung unter Angabe der Referenznummer HIWI-IZB 2020-03 an

Rachel Ghebrehawariat, bewerbung-tba@dipf.de, Tel. +49 69 24708-725

DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation

Rostocker Straße 6, 60323 Frankfurt am Main