Forschungswerkstatt ‘Politische Bildung der Neuen Rechten‘

Das Autonome Tutorium “Forschungswerkstatt ‘Politische Bildung der Neuen Rechten'” soll sich in einer Art Interpretationsgruppe anhand empirischen Materials mit der extrem rechten Strömung der ‘Neuen Rechten’ – konkret deren selbst so genannter “konservativer Bildungsarbeit” – auseinandersetzen.
Die ‘Neue Rechte’ wird dabei als Akteurin innerhalb der arbeitsteilig organisierten extremen Rechten verstanden, deren Aufgabe und Strategie es ist, rechte antidemokratische Ideologien intellektuell zu verpacken und so mehrheits- und anschlussfähig zu machen. Der “Bildungsauftrag” jener Akteur*innen, der das Thema umso relevanter für gesellschaftskritische erziehungswissenschaftliche Forschung macht, ist das Heranziehen rechter Kader und Eliten, um diese fit für die Herbeigesehnte “Konservative Revolution” zu machen. Das Autonome Tutorium versteht sich in Anlehnung an die Reflexion des Forschungsnetzwerks Frauen und Rechtsextremismus (2019) als Begleitung forschender Tätigkeiten “durch solidarisch-kritische Zusammenhänge” und die Auswertung von Primärmaterial in Gruppen als “notwendige [….] Bedingung” für eine kritische Auseinandersetzung mit der extremen Rechten.

Literatur:
Forschungsnetzwerk Frauen und Rechtsextremismus (2019): Warum Liebe kein Zufall ist und Rechtsextremismusforschung einer professionellen Distanz zu ihrem Gegenstand bedarf.

Einführende Literatur:
Andresen, Sabine (2018): Rechtspopulistische Narrative über Kindheit, Familie und Erziehung. Zeitschrift für Pädagogik Heft 6, 768-787.
Salzborn, Samuel (2017): Angriff der Antidemokraten. Die völkische Rebellion der Neuen Rechten. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.
Weiß, Volker (2017): Die autoritäre Revolte. Die Neue Rechte und der Untergang des Abendlandes. Stuttgart: Klett & Cotta.


Einführende Literatur:
Andresen, Sabine (2018): Rechtspopulistische Narrative über Kindheit, Familie und Erziehung. Zeitschrift für Pädagogik Heft 6, 768-787.
Salzborn, Samuel (2017): Angriff der Antidemokraten. Die völkische Rebellion der Neuen Rechten. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.
Weiß, Volker (2017): Die autoritäre Revolte. Die Neue Rechte und der Untergang des Abendlandes. Stuttgart: Klett & Cotta.

Kontakt: Lukas Dintenfelder (s7748803@stud.uni-frankfurt.de)
Startdatum: 23.10.2019
Ort: Fachschaftsraum 03 (PEG 1. G207)
Zeit: Mittwoch 17 Uhr