Gesucht: Ehrenamtliche Mentor*innen für das Umweltbildungsprojekt Ausgepackt – Plastikfrei – unverpackt – Mehrweg? Gemeinsam für umweltfreundliche Verpackungen

Für ein Bildungsprojekt an weiterführenden Schulen in Hessen suchen wir für das Schulhalbjahr 2020/2021 engagierte Studierende, die das Projekt als Mentor*in begleiten.

Die Aufgaben als Mentor*in

  • Mitarbeit bei der Konzeption und Durchführung von interaktiven Bildungsworkshops in Schulen
  • Begleitung der Schüler*innen zu Exkursionen in Unternehmen und Forschungseinrichtungen
  • Mitarbeit bei der Ergebnissicherung, der Konzeption einer interaktiven Ausstellung/Ergebnispräsentation in der Schule
  • Mitarbeit an der Evaluation, Auswertung und Weiterentwicklung der Module für die Bildungsworkshops

Für die Mitarbeit erhält jeder*r Mentor*in eine Aufwandsentschädigung (200 € pro Schule) sowie eine Bescheinigung über das Engagement für die Bewerbungsunterlagen.

Das Projekt „Ausgepackt” ist eine Kooperation zwischen der gemeinnützigen LizzyNet GmbH und dem Wissenschaftsladen Bonn e.V. und wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) im Rahmen der Nationalen Klimaschutz Initiative (NKI).