AutoTut selbst anbieten

DU MÖCHTEST EIN SEMINAR NACH DEINEN VORSTELLUNGEN GESTALTEN?

Dann bewirb dich als Tutor*in für ein Autonomes Tutorium des
Fachbereiches
Erziehungswissenschaften!

Rahmenbedingungen

  • Du erstellst ein eigenes Seminarkonzept, vorzugsweise mit Themen, die vom Lehrangebot wenig abgedeckt werden
  • Du gibst im kommenden Semester ein Autonomes Tutorium mit 2 SWS
  • Du wirst für 3 Monate entsprechend Hiwi-Gehalt für 40h/Monat vergütet

Bewerbungsunterlagen

  • Titel des Tutoriums
  • Kurzer Ankündigungstext (max. 1500 Zeichen) im Stil des alternativen Vorlesungsverzeichnisses (Bsp. siehe Asta-Website), in dem du dein Vorhaben grob schilderst und mögliche Literatur angibst
  • Dein Name
  • Deine E-Mail-Adresse
  • Dein Fachbereich, an dem du immatrikuliert bist (ggf. Infos über dich)
  • Bewerbungen können interdisziplinär eingereicht werden. Dennoch wird ein EW-Bezug berücksichtigt und ggf. bevorzugt (je nach Situation).
  • Alternative Konzepte (z.B. 1 Stelle auf 2 AutoTuts/Personen aufgeteilt (20 Std. p.P.) oder ein großes AutoTut für 2 Personen á 1 Stelle (40 Std. p.P. – z.B. Exkursionen)) sind ebenfalls möglich. Je nach Situation können diese jedoch (bei vielen Einsendungen) ggf. nicht berücksichtigt werden. Darauf wird dann jedoch VOR Entscheidungsfindung hingewiesen und mögliche Alternativen vorgeschlagen.

    !!!neu!!!

 

Bewerbungsfrist: für AutoTut im SoSe 28.2./ für WiSe 15.9.

 

 

oder fülle einfach folgendes Formular aus:

 

Die E-Mail dient nur der Kommunikation mit uns und wird nicht weitergegeben.
Beschreibe das Konzept / Thema deines Autonomes Tutoriums (0,5 bis 1 Di-A4-Seiten haben bisher ganz gut gepasst).