Wahlen 2011 zweipunktnull

Nach den Unstimmigkeiten beim ersten Versuch der Wahl (Nicht-Veröffentlichung der Wahllisten im Uni-Report, falsche Bezeichnungen auf den Briefwahlunterlagen, …), wurde nun ein zweiter Anlauf gestartet.

Die Briefwahlunterlagen dürften euch schon erreicht haben. Für Menschen mit Rot-Grün-Sehschwäche wird’s diesmal kniffliger, aber sonst gibt’s eigentlich keine Entschuldigungen, das was zu verpeilen. Ihr könnt den Brief übrigens überall bei der Post einwerfen – ihr braucht nicht mal ne Briefmarke.
Wer zur lieber von der Urnenwahl Gebrauch machen möchte, kann die Termine und Orte (für den FB04 das Turm-Foyer) dem Uni-Report “Wahl-Spezial” entnehmen.

Bislang waren wir zu faul einen Jahresrückblick über die Fachschatsarbeit zu erstellen. Allerdings dokumentiert diese Seite unsere Aktivitäten recht gut. Klickt einfach mal durch…